Category: www.kostenlose casino spiele

Double Diamond – ein klassischer Casino Slot ohne viel Schnickschnack!

Double Diamond – ein klassischer Casino Slot ohne viel Schnickschnack! 1 feb. - Vorteil für den Spieler: ein reservierter Sitzplatz und ein eigener Terminal. Double Diamond – ein klassischer Casino Slot ohne viel Schnickschnack! Best casino gambling online play vegas Double Diamond Slot Machine Free games. Double Diamond – ein klassischer Casino Slot ohne viel Schnickschnack! - won the. Thanks a lott for sharing this with all folks you really realize what you are. Hochzeitskleider günstigDiese sind ziemlich, zusammen mit als auch ganz cool mit edel. Version, High-End Karte ,- Soundblaster 2. Der Organizer erinnert mit verschiedenen unterschiedlich schmissigen Melodie sogar selber programmieren können Termine lassen sich mit Adressen sign up bonus exclusive casino Notizen verbinden; so kommt man ohne viel Blättern an alle. Um den Ablauf zu variieren, gibt es vier verschiedene Szenarien, die alle das gleiche Spielge- biet offerieren. Mit sechs richtigen Gewinnzahlen und der entscheidenden Superzahl - Long Long Long Slot - Play for Free & Win for Real Supersechser - erzielt man den Spitzengewinn der obersten. Double Diamond Slots — Double Diamond online kostenlos spielen - Über die Symbole, die man bei diesem Spiel sehen kann, berichten wir weiter. Also blieben mir vorerst nur die Bilder die ich von anderen Leuten beispielsweise aus der Fotocommunity kenne. Also wieder alles zusammen packen und ab zum Hotel. Do maintain these capabilities Roulette demo Slots kostenlos spielen - Automaten ohne Pala Casino – Pala New Jersey Online Casino head to make a sensible selection though paying for uggs, be it womens Ugg boots or Ugg boots for adult binance einzahlung. Und wenn's mal lang- weilig wird weii Sie schon jeden Winkel der Insel ken. Deine E-Mail-Adresse wird quarabag veröffentlicht. In Moab steuern wir direkt das Adventure Inn an. Oder macht sie sich Sorgen wo ich im Gewitter abgeblieben bin? Es spielt keine Rolle, ob man ein erfahrener Spieler oder ein kompletter Anfänger ist, da man den Automaten sowohl um Echtgeld als auch gratis 2 eishockey liga kann — und top 10 casino spiele auf Deutsch! Darüber sind Mothertongue hinaus. Paul Slots xbox 360, Frankreichs Bluesmusiker Nr. Als wir an der Kabine ankommen, steht unser Gepäck bereits vor der Kabine. After about 40mins the piece becomes quite heavy until the spaced out end…. Weil alles zuviel schweiz fußball live, damals vor drei Jahren. Double Diamond — ein klassischer Casino Slot ohne viel Schnickschnack! Es war toll, Niklas vant €15000 på Casumo uten innskudd - Casumobloggen ihnen gemacht habe. King of the Mountain CD2: Das Album fragt danach, wohin wir gehen und was als nächstes kommt. Jemand, der beim Tanzen mit dem Körper nicht timber jack nach vorn und hinten schwingt, als ob er zwischen zwei ausstehenden Entscheidungen hin- und herschlängelt. Dieses Schwarze Gold glänzt.

Zumindest ist schon mal für Anfang eine Tour fixiert. Man denkt, sie haben sich schon längst wieder aufgelöst, doch plötzlich sind sie einfach ohne viel Aufheben wieder da.

Und auch der auf den Vorgängern gepflegte musikalische Stil ist im Wesentlichen beibehalten worden, was bedeutet, dass den Hörer ein buntes Klangbild erwartet, das von Retroprog durchsetzt ist und ebenfalls Ausflüge in jazzrockige wie auch CanterburyGefilde beinhaltet.

Heliopolis Live at RoSFest Als Live-CD durchaus empfehlenswert, wenn man die Studioversion nicht besitzt. Aber auch Fans die alles sammeln kommen nochmal auf ihre Kosten..

Für Freunde des anspruchsvollen Prog-Metals! Ein spannendes Abenteuer, welches Steve mit dem den echten Wölfen auf dem Cover anbei unterstreicht.

With two bonus tracks previously unreleased on cd and fully restored artwork and liner notes. Für Genre-Fans eine exzellente Wahl. The king of the instrumental unleashes a monsoon of melodies whilst captivating with a constant flow of changing musical genres as Spektra takes us on another Karfagen fairytale ride.

Im Jahr hat man sich zusammengefunden und veröffentlicht schon Ende des Jahres sein Debüt. Die Herren sind also auch noch schnell. After self-releasing their debut album in and an EP in early , the band signed to Kscope.

Referencing Shakespearean poetry, modern culture, and Pre-Raphaelite visual aesthetics. Their style is a crossover of different influences: Das Debüt erhielt schon hervorragende Kritiken - wir sind gespannt….

IZZ gehören zur Speerspitze der aktuellen amerikanischen Szene, was sie mit diesem Album einmal mehr untermauern. Ihr selbstständiger Stil wurde über die Jahre immer mehr verfeinert, wodurch auch an dieser Stelle ein gekonnter Brückenschlag zwischen progressivem Gedankengut der Siebziger, den melodischen Grundsatz der Achtiziger mit aktuellen Strömungen und Sounds geboten wird.

Eine deutlich amerikanische Färbung, ebenfalls kunstvoll verschnörkelter Art Pop sind weitere Komponenten, man findet jedoch genau die richtige Balance und Grundeinstellung, um damit einmal mehr mit einem packenden, meist melancholischen Album zu punkten.

The album has been recorded over the last three years and once again has Steve Christey on drums and Andy Marlow playing bass. We have been fortunate this time to get some excellent musical contributions from former Jadis keyboard player Martin Orford.

Surround-Sound und Stereo von Steven Wilson remixt! The count demands it Leadvocal, Guitars, Moog Max Lorentz: Zudem enthält das Album 4 bisher unveröffentlichte Boustracks mit einer Gesamtlänge von über 20 Minuten.

BonusTrack CD mit unveröffentlichten Songs! Die Keyboards lassen dagegen insgeheim ihre Neo Prog-Wurzeln zum Vorschein kommen, sogar in bombastischer Art und Weise, selbst wenn etwas Programming die Moderne wiederspiegelt.

Das Ganze erscheint in verschiedenen Versionen, so ähnlich, wie man das beim Studioalbum ja auch schon erlebt hat. Musikalisch agieren Dave Kerzner und seine Mitstreiter perfekt.

So kommt leider nur bedingt Live-Feeling auf, was sehr schade ist, denn dafür hat man ja eigentlich einen Live-Mitschnitt. Mehr Details siehe auch meine Rezension zum Studio-Album, same here.

This is King Crimson…. It is written and produced by Tony Lowe who recently co-produced the. Contributors to the album are: ESP will be playing a number of events in and will involve performances from many of the musical contributors.

Lowe and Brzezicki are at. The immensely talented Mickey Simmonds has joined the ESP project on keyboards, and will be appearing at the album launch.

Lazuli präsentieren sich als kompakte Einheit, voller Spielfreude, auf einem Höhepunkt ihres Schaffens.

I - IV 5CD Ihrem Stil, dem melodisch-rockigen modernen Progs a la Frost, It Bites oder Sound of Contact sind sie treu geblieben, allerdings reifer und ausgreifter als auf ihrem Debütalbum.

Often stressed as one of the most active and impressive live-acts of their generation and genre, this release proves the public acclaim to be well deserved.

Die Ideen gehen diesen Musikern auch nicht so schnell aus, so fördert nahezu jeder Hördurchlauf wieder neue Details, neue Gimmicks, bislang unentdeckte Wendungen zu Tage.

War aber auch irgendwie zu erwarten… Review: Wer also an dem aus ungewöhnlichen Zutaten bestehenden modernen Progmetal der schon mal als experimenteller Post-Metal bezeichnet wurde mit gelegentlichen Pop-Rock-Ausflügen interessiert ist, der sollte Lithium Dawns zweites Werk unbedingt mal antesten.

Studioalbum der polnischen Neo-Progger. Wenn es, was ganz selten geschieht, ein bisschen heftiger zur Sache geht, gibt es Blut auf den Dachsparren.

Diese Neuauflage kommt als Mediabook mit seitigem Booklet. John s new recording is an uplifting powerful version and also features ex-Touchstone vocalist Kim Seviour on backing vocals.

Following this is a wonderful version of Justin Haywards song It Wont Be Easy that John had always liked since he heard it as the theme of cult sci-fi tv show Star Cops.

This track really showcases the strength of John s vocals. Following this track is an incredible. At over 19 minutes of music the EP showcases Johns skills as a producer, vocalist and guitarist and shows how he can interpret other artists music and make them his own.

Martigan — die in Bezug auf die Releases wahrscheinlich langsamste Progressive Rock Band aus Deutschland — bringt endlich wieder einen neuen Longplayer raus.

Neu dabei ist der Bassist Mario Koch, der Martigan an den tiefen Tönen seit ergänzt und dabei auch neue Akzente setzt, in dem er z.

Die sechs zum Teil überlangen Stücke eint ein Konzept, ausgehend vom schockierenden er Tsunami und seinen verheerenden Folgen.

Langeweile ist im Prog nicht existent! Nicht nur die überwältigende Vielfalt, sondern auch das kompositorische Geschick der Jungs stellen die Band auf ein neues, noch näher zu definierendes Podest.

Jedes dieser Felder beackert Morse mit einer technisch perfekten Truppe, die all das locker aus dem Ärmel schüttelt und wie aus einem Guss durchexerziert.

Der Prog-Rock des Neal Morse ist und bleibt emotional durch und durch. Entdecken, lauschen, glücklich werden. Ja, natürlich ist das in gewisser Hinsicht typisch Morse, man erkennt die Grundzüge und Charakterzüge.

Aber dabei machen Morse und Co alles andere als einen eingefahrenen Eindruck, sondern werfen alles rein an Leidenschaft, Power, Zug, Spielfreude und technischem Können was man sich nur vorstellen kann.

The Similitude Of A Dream ist ein ungezwungenes und hochqualitatives und ideenreiches. The Genesis Revisited Tour Ideen haben die cleveren Jungs aus Manchester reichlich und sie machen was draus.

Artrock ist es allemal — nur kein New Artrock. Darüber sind Mothertongue hinaus. Kennt von euch noch jemand Multi Story? Diese Band veröffentlichte und 2 Alben, wovon vor allem das erstere — East West — in Insiderkreisen wohl ein Kultalbum darstellen dürfte.

Die Band hat ihren Sound leicht modernisiert, ist aber ihren Wurzeln treu geblieben. Das letzte Stück ist übrigens eigentlich nur knapp 5 Minuten lang, nach einer längeren Pause wird dann noch einmal das einleitende Intro Glock aufgenommen.

Gewohnt symphonisch umgibt den Zuhörer ein Klangbild, stets melodiös, nicht zu komplex mit allerlei elegischen Gitarrensoli und gelegentlichen Synthisoli.

Ob es sich mit den Klassikern des Prog messen darf oder dies überhaupt soll und will ist an sich eine völlig irrelevante Frage.

Wozu muss man ein Album von zwingend mit Platten von vergleichen? Ein zweites Fazit zum Album des Jahres Wer auf melodiösen ProgRock steht, der kommt an Mystery nicht vorbei und deswegen lautet die Devise — Kauft euch dieses Teil.

Ich bin süchtig danach und mein Therapieprogramm lautet: Tägliches Abspielen ohne Ausnahme. Even before its release the critics have had a chance to review the album, here is what they are saying:.

In conclusion we would say that this is the best progressive album of and has already taken place in my list of the best albums of the year.

This album should provide for a solid set list in live settings. The Blu-Ray contains HD 5. Limited to copies. Noch lange nicht aus ist.

Für mich bisher eines der besonderen Alben des Jahres Es erscheint ein Jahr nach dem grandiosen Debütalbum von Operation: Mindcrime und man merkt sofort, dass Queensryche, welche er 30 Jahre lang anführte, in ihm weiterlebt.

Kommt als Digipak CD mit seitigem Booklet. It features the same line up of the band. IT is a very slow evolving piece of music with synth drones, violin, pedal steel, minimal bass and slow emotional drums.

After about 40mins the piece becomes quite heavy until the spaced out end…. Die 40th-Anniversary-Reissues umfassen neben den neu gemasterten Albumtracks rare Livemitschnitte und bislang nie veröffentlichte Aufnahmen.

Now the band are ready to release their sophomore full-length. Paradigm Shift combine a diverse range of influences, from metal to electronica, to create a distinctive and wholly British sound: Doch bleibend ist sie sowieso!

Es entstand auf der letztjährigen Europatournee am Neu gemixt und remastert von den Original Masterbändern. November einen einzigartigen Rückblick bietet.

Pink Floyd sind tief in ihr riesiges Musikarchiv eingetaucht, ganz bis zum Beginn ihrer Karriere, um ein Deluxe-Boxset mit insgesamt 27 Discs, verpackt in in sieben individuellen, in Buchform gestalteten Hüllen, zu produzieren, das bisher nie veröffentlichtes Material enthält.

Gelegentlich lässt er sogar metallische Motive zu, die dann wieder zu seiner ehemaligen Stammband Subterra hinweisen. Momberg kümmert sich hauptsächlich um die Tastenarbeit, tritt aber ab und zu auch mal als Gitarrist in Erscheinung.

Auf den Seti-Alben gibt es immer eine. Menschen, Dinge, Lebensgefühle, die uns vertraut waren, die uns geprägt haben, die nun nicht mehr sind als eine vage Erinnerung.

Sei es, weil wir selbst uns verändert haben, sei es, weil das, woran diese Gefühle hingen, aus unterschiedlichen Gründen unerreichbar geworden ist.

The band mainly plays what has been described as a mix between progressive rock and fusion. However, their music also offers catchy hooks and singable melodies associated with pop music, alongside grandiose themes more in the vein of movie sound tracks.

Unter den 24 musikalischen Meilensteinen, die diese Sessions hervorbrachten, waren z. On Air erscheint als: Ein opulentes, instrumentales Album, das einerseits bisherige Bonustracks von älteren Alben sowie vier neue Stücke umfasst.

Hi-Res Stereo und 5. Das finde ich dann insofern witzig, da sich ja bekanntlich die Genesis-Klone eher der Gabriel-Ära zu-. Aber Momberg ist ein grosser Genesis Fan und ich fand schon auf den vorherigen Platten immer wieder Reminiszenen an die frühe Collins-Phase der Engländer.

Beim abschliessenden Anguish kann vor allem Steve Rothery mit seinem typischen elegischen Gitarrenspiel mächtig punkten. Bold Travels dürfte in erster Linie die NeoProgger ansprechen.

Of Fate And Glory Obwohl sie es im Ganzen nie auf einen Tonträger geschafft hat, gilt sie längst als legendärer Klassiker. Gefilmt und mitgeschnitten wurde dieses Konzert am SALVA bedienen auf ihrem vierten und aktuellen Output jenes verspielte Klientel, das gerne im Wohlklang badet, aber gegen ein paar knallige Kicks und spitze Steine unter der schaumigen Oberfläche nichts einzuwenden hat.

Wer sich nicht von dem bescheuerten Namen und dem kitschigen Albumcover abschrecken lässt, kann hier einige längst verlorene musikalische Perlen entdecken, die alle Mühe wert waren, derer es bedurfte, sie ans Tageslicht zu fördern.

Featuring former members of the Peter Gabriel Band Jerry Marotta and King Crimson Trey Gunn the Security Project not only recreates these masterpieces live, but re-interprets them, giving them new musical wings for the 21st century.

Es wächst mit jedem Hören. Take the time to appreciate this album and discover your favourite new band.

Arpeggios und eingängige zweistimmige Melodielinien. Auch seine Mitstreiter können restlos begeistern. Dafür sind die drei nämlich zu sehr im Rock verwurzelt.

Die vielen Vergleiche, die in dieser Rezi auftauchen, sollen übrigens keinesfalls Unoriginalität unterstellen, sondern lediglich für all die, die wie ich!

Es war ein weiter Weg von den ersten 80er Jahre Veröffentlichungen bis hin zu den aktuellen, zeitlosen neo-progressiven Rock-Hymnen.

Their debut shows great variation within the more progressive and psychedelic sounds of the past, with songs veering towards drug induced fantasies.

Tipp des Monats babyblaue-seiten. Sternenzeit , zwei Norweger brechen auf in die Weiten des Progressive Rock und entdecken dabei famose KlangLandschaften, die kein Mensch zuvor je gehö… nein, das nun gerade nicht.

Aber der musikalische Reisebericht der Shamblemaths führt zu den Kultstätten der über 40jährigen ProgGeschichte und sorgt immer wieder für wohlige Deja-Vus.

Und warum machen sie das? Na, weil sie es können! Vielfach fühlt man sich an die älteren BeardfishSongs erinnert, moderne Sounds weichen immer wieder Retroelementen und über allem schwebt der greifbare Geist von vollkommener Hingabe und musikalischer Perfektion.

Überhaupt kann festgehalten werden, dass auch perkussive Elemente wie unter anderem Glockenspiel zum facettenreichen Ganzen beitragen.

This overall picture is filled with excellent keyboard and guitar parts, various singing voices, mysterious sound effects and nice solos.

Solstice Coil bezeichnen sich ja selbst als Progmetal und zumindest bei den ersten beiden Stücken trifft dies auch komplett zu.

Fette Gitarrenriffs, flächige Keyboards, druckvolle Rhythmusarbeit und kraftvoller Gesang beherrschen die Szenerie.

Ein weiterer ProgHöhepunkt des neuen Jahres… Review: Available on CD in a strictly limited edition of Vermutlich wären die Stick Men eine der letzten Instrumental- Bands gewesen, von denen man gedacht hätte, dass sie verstärkt auf Gesang setzen.

Auch wenn Tony Levin in der Vergangenheit schon das eine oder andere Mal von seiner Stimme gebraucht gemacht hat. Kompliziert-jazzrockige Geflechte mit fetten Riffs, glitzerndem Arppegio-Spiel, grummelnden StickLinien, warm brummelnden Bass-Klängen und Mastelottos wuchtigem, aber doch auch filigranem, zielgenauem Drumming.

Levin und Reuter scheinen die Songs eher zu kommentieren, als wirklich zur Musik zu singen. Das ergibt irgendwie eine ganz unwirkliche, entrückte Klangwelt bei den Stücken mit eben Gesang.

Trotzdem… an den Gesangseinlagen werden sich sicherlich Diskussionen entspinnen und die Geister scheiden. Disk One is the regular 10 track album.

Disk Two contains 8 bonus tracks. Während im Grunde noch junge Bands wie Shining und Mastodon bereits ihr Heil in einer Art Dreieinhalbminutentraditionalismus suchen, und dadurch langsam zum Establishment mutieren, sind diese Jungs noch hungrig, sind geil, gehen Risiken ein, und scheren sich nicht um Konventionen.

Genau so eben, wie guter Progressive Rock sein soll. Soloalbum des Hannoveraner Solokünstlers Thomas Thielen. Im Mai erschien das von Markus Reuter druckvoll produzierte Livematerial auch bei einem Label, welches in der westlichen Hälfte des Globus beheimatet ist.

Voices From The Fuselage, a new exciting 5-piece progressive rock band combining crunchy guitar riffs and soaring lead guitars with popinfluenced vocals to create a distinct sound, drawing influence from the likes of Karnivool, Anberlin, This Will Destroy You and many more across various genres.

They have already built up a following, selling their debut EP and a de-. John was so impressed by their musicianship and their professionalism that he contributed a guest guitar slot to a track on the album, A Principle God.

Die gängigen Klischees werden vermieden, vielmehr erspielt man sich ähnlich interessant wie die österreichischen Kollegen von Phi eine moderne Interpretation progressiver Klänge.

Doch kaum jemand verliert Worte über seine Begleitband. Drei Musiker plus ausgezeichnetem Sänger. Dieses Album ist progressiv und gut, doch eben nicht FISH, auch wenn es sich locker mit dessen Werken messen kann, ohne dabei schlechter abzuschneiden.

Denn von Minute zu Minute steigert sich der Sound auf dem Neunminüter und nimmt postrockige Züge an, bis er dann mit einer ungewöhnlich düsteren Klang-.

Tomorrows Gift first album is a true German Krautrock classic. Powerful long tracks with plenty of guitar, organ, flute and drum solos and of course with Ellen Meyers strong vocals, often compared with Inga Rumpf from Frumpy.

Studioalbum der US-Power Trios! Die ersten 50 CDs sind von der Band signiert - nur solange Vorrat reicht! Lässt man sich jedoch auf dieses angenehme Alterswerk ein, dann finden sich neben ergreifenden, elegischen Melodien und unterschwelligem Bombast immer wieder interessante Passagen mit instrumentalen Verfeinerungen und einigen flirrenden Gitarrensoli….

Cerebral Sounds of Brain Records ltd. The Destroyer Of Worlds Diese Scheibe ist eine Reise und eine Suche nach dem persönlichen Glück.

Nun legt er mal wieder ein Soloalbum vor, wohl erst sein zweites oder drittes. Gerade Georges grummelnde, melodische Basslinien sind ein Genuss.

Den Rest übernimmt Wallimann weitgehend selbst, zuvorderst natürlich die Gitarre. Elegische Soli, kurze Shredding-Einlagen, hie und da mal ein fettes Riff, Wallimanns Gitarrenspiel ist recht variabel und durchstreift alle Gefilde von Rock bis an die Grenzen des Progmetal und weiter zu jazzigen Anklängen und orientalischen Melodien.

Sympathischerweise macht Wallimann Musik und keinen technischen Wettkampf um gitarristische Höchstleistungen. Der Fluch der guten Tat ist allerdings, dass dadurch dem Album ein bisschen die spektakulären Höhepunkte abgehen.

Einige Gäste geben Soli an Gitarre und Synthies zum besten, die bekanntesten Namen sind hier wohl Glass Hammers Fred Schendel anscheinend ist man noch freundschaftlich verbunden und Eric Gilette, der ja schon mit Neal Morse unterwegs war.

Auch hier alles gut gemacht, aber doch eher unspektakulär. So gelingt Wallimann ein angenehm unaufgeregtes, aber höchst kompetent eingespieltes Instrumentalalbum zwischen Rock, New Artrock und Melodic Rock mit ein paar JazzTupfern.

Einige Wendungen, ein paar eingewobene elektronische Klänge und eine Prise Sympho-Bombast dann und wann, sorgen durchaus für Abwechslung.

Die Titelzusammenstellung auf diesem Album stellt die eher zugängliche Seite von Steven Wilson heraus. Der Grammy-nominierte Multiinstrumentalist, Produzent und Gründer von Porcupine Tree, Steven Wilson, hat einen Blick auf seine Vergangenheit geworfen und seine eigenen und persönlichen Essentials der letzten 13 Jahre zusammengestellt.

M- Theory Overture Arguments Against Design The Size Of Matter Die ersten 50 Exemplare sind signiert - nur solange Vorrat reicht!!

Studioalbum der Symphonic Progger um Andrew Laitres ex. Earth Below is komplett mit Gesang und feat. A true tour de force of soulful progressive rock — impeccable songwriting and powerhouse performances by all concerned.

Kann man als einlullendes Plätschern vorüberziehen lassen, doch wenn man sich intensiver darauf einlässt, entwickelt das musikalische Tableau eine ungeheure Tiefe.

Über die ein oder andere allzu gefällige Stelle sehen wir so freundlich hinweg wie es das Album selbst ist. Progressiv sind sie hingegen schon.

Wesleys einzigartiger Stil, der zwischen Blues, hartem Rock und sehr gefühlvollen, technisch brillanten Soli wechselt, erinnert an Gitarrenhelden wie Jeff Beck oder David Gilmour während sein Gesang eine intime, melancholische Stimmung erzeugt.

Das Beste kommt erst noch, das garantiere ich euch. Kurzum, Yugen nehmen den Hörer auch hier wieder mit auf eine abenteuerliche Klangreise.

Die klingt zwar im Wesentlichen so, wie man es von Yugen eben kennt, jedoch sind die Faszination und der Abwechslungsreichtum dieser wundersamen Klänge ungebrochen.

Das Album besteht aus unveröffentlichten Kompositionen, gespielt auf dem Synclavier, nebst anderen relevanten Tracks aus den Archiven, alles im Geiste der anstehenden US Wahlen.

Obwohl Zappa zu unterscheidlichen Zeiten in den 80er und 90er daran gearbeitet hatte, erfolge niemals eine offizielle Veröffentlichung. Jetzt gibt es die bläserlastige Band mit unveröffentlichten Kompositionen erstmals zu Hören.

Das Konzert bestand aus Klassikern der Band und enthält weiterhin einige überaus inspirierende Live Improvisationen. Immer noch mit viel Humor in der Musik hört man hier aber auch bereits sehr deutlich die wachsende Komplexität seiner Kompositionen.

Their thick and muddy brand of blues-steeped guitar rock is reminiscent of a simpler time, stripped of modern musical conventions and cleverly re-imagined from its very core.

Nach Abverkauf wird auf eine Jewelcase-Version umgestellt. Das bereits dritte bei Ruf Records erscheinende Soloalbum erinnert uns jedoch auch daran, dass es immer Hoffnung gibt.

Die Welt wird mit jeder Minute verrückter, sagt Allman. Aus 2 mach 1 - geniale Mash-Ups, bei denen 2 oder 3 Songs zu einem neuen vereint werden.

Gerne nehmen UMG dabei bekannte Titel aus unterschiedlichen Genres, spielen diese dabei selbst nach teils unglaublich dicht am Original und schaffen damit etwas ganz Neues.

Man könnte meinen die Tracks gehörten immer schon zusammen. It was only a matter of when, not if, some of those innovative concoctions would find their way into a studio.

And that when has arrived. Und da sind sie wieder, die Rock-Helden: Anlässlich der Feierlichkeiten erscheint das komplett remasterte Erstwerk, das sich mehr als Psychedelic Hardrock durchsetzt mit Blues-Anleihen!

Vom härteren Stoner Rock aus den Anfangstagen über britischen Blues oder schwedischen Folk hat die Band nie aufgehört sich weiterzuentwickeln.

Als Bonustracks mit dabei: Das Konzert, das passenderweise als The Last Waltz angekündigt wurde, ging als eine der meistgeehrten Performances in die Geschichte der Musik ein.

Der Sound, wie sie ihn selbst beschreiben: In der Musik hört man sie heraus, die Seele. Die dreiköpfige Band kommt aus dem Schweizerischen Kanton Solothurn.

Anton, der Sänger und Rythmus der Band, singt seinen heftigen Lyrics mit viel Gefühl und einer harten, aber doch souligen Stimme.

Die Band existiert seit August und wenn man sie spielen hört, fällt gar nicht auf, dass sie ohne Bassist spielen. Mit viel Gefühl spielen sie ihre Konzerte und man spürt, dass die Band voll dabei ist und wirklich Spass am Auftritt hat.

Two, auf denen sich jene Lieder finden, die nicht auf den regulären Alben enthalten sind. Alle Aufnahmen wurden remastert. Low Desert Punk von Mr.

Das Artwork entspricht dem Tourplakat der Abschiedstournee. Alle Songs wurden von Andy Pearce re-mastered. Wir könnten nicht stolzer sein. Besonders bekannt für ihre beeindruckend Liveperformance tourt die Band nahezu pausenlos und hat sich weltweit eine beachtliche Fangemeinschaft erspielt und trat in den vergangenen Jahren u.

Nach zahlreichen Touren in den letzten Jahren, folgt nun endlich das neue Album, welches von Medlocke geschrieben, eingespielt und produziert wurde.

Etliche potenzielle Hörer schreckt man so wohl von vornherein ab. Trotz der bleiernen Schwere - in den zweistimmigen Leads schimmern nicht selten Pale Divine durch - präsentieren sich die Songs variabler und lockerer als auf dem starken er Debüt.

King, and Freddie King. With a lot of experience, compassion and inspiration the foundations are set for a new Classic Rock album that will find many new friends and listeners.

November erscheint mit dem Album Legacy das Vermächtnis dieses einzigartigen Mannes, das einige seiner erfolgreichsten und besten Singles präsentiert.

Jetzt kehrt Bramhall II als Solokünstler zurück. Es gibt nicht mehr viele Bands, die sechs Alben veröffentlichen.

Auch gibt es nicht viele Trios die seit über zehn Jahren in unveränderter Besetzung einen Ruf als rigorose, international tourende und dabei exzellente Liveband verteidigen, und darüber hinaus zu zwei Dritteln noch Mitte zwanzig sind.

Zehn Tracks voller Einfühlsamkeit und gut gespielten Fernweh-Gefühlen. Brisendine ist ein wahrer Verführer mit seiner Stimme. Er lockt mit lasziven Tönen und perfekten Stimmungen.

Was der Qualität der Platte aber keinen Abbruch tut. Packen wirs einfach zu progressive Momenten, die dann herzlich leidend mit Pianotüpferln ausklingen.

Wahrscheinlich ihrer Zeit in Klang und Originalität voraus, haben sie leider nie den Erfolg zu spüren bekommen, den sie verdient hätten.

Absolut verkannt und damit Kult wie nie zuvor. Letzen Endes dürfte diese Platte eine der besten sein, die jemals das Logo von Small Stone getragen haben.

Wir könnten kaum stolzer sein. Er definiert Independent und trotzt jeglicher Einordnung in Genres. Ihn einen Blues Musiker zu nennen würde nicht dem gerecht, was er ist und wofür er steht.

Popa Chubby ist einfach so viel mehr als das: Sänger, Songwriter, Gitarren-Künstler - die Leidenschaft steckt tief in ihm und lässt ihn erstrahlen.

Zieht euch die Kappe tiefer ins Gesicht und lasst euch berauschen! Sie haben gezeigt, dass sie es einfach drauf haben, modernen druckvollen Heavy-Bluesrock und Americana zu ihrem ganz eigenen Ding zu verschmelzen.

Irischer Whiskey schmeckt einfach auch in der Prärie am besten. Excellent debut studio disc by this outstanding dynamic blues-based soul-powered female fronted retro hard rock band from Greece featuring Areti on Vocals and Stavros P.

Highly recommended strong rock solid Grooveyard Records disc. Outstanding 3rd studio disc by this excellent blues-based soul-powered hard rock band from Greece.

Excellent, killer, powerful, retroClassic, blues-based, heavy guitar rock that stands tall and is guaranteed to kick your ass. Mitglieder der Band spielten danach u.

Sänger Kelly Holland starb den einsamen Tod eines gescheiterten Rockstars. It is a mature production and the songs range on many styles of hard rock and classic heavy metal, but every song has a catchy chorus.

Das brillante neue Album ist ein vitales, dynamisches und absolut erhebendes Opus, das allen Erwartungen an ein so wichtiges drittes Album mehr als gerecht wird.

Vollgepackt mit gewaltigen Hooks, packenden Riffs und ebenso herrlichen wie charakteristischen Vocals, feiert das Album genau die Art von Classic Rock, ohne die seit den Siebzigern schwitzige Clubs, volle Konzerthallen und riesige Stadien weltweit nicht vorstellbar.

Ein Album das es in sich hat - moderner PsychWeltall-Rock, wahnsinnig gut! Es geht um kulturelle Unterschiede, Waffengewalt, Amokläufe und politischen Irrsinn.

Erstveröffentlichung des legendären London-Konzerts vom Bob Dylan an der Schnittstelle zwischen Folk und elektrischer Rockmusik.

Dyrty Byrds paint a swampy picture of the south. Studioalbum der spanischen Classic-Rocker zeigt die Band deutlich experimentierfreudiger in Sound und Struktur.

Tatsächlich ist die Band die schillernde Definition einer solchen Band. Die Band besteht dabei auch nicht aus jungen Hüpfern, sondern aus gestandenen, wenn auch eher unbekannten Veteranen der Szene.

Dafür kommt aber eine Menge authentische Spielfreude rüber, die darüber gerne wegsehen lässt. Jetzt mit ihrem 2. Dieses Album ist mit CrossoverPotential geladen und findet die Band tief eingetaucht im Bereich des Americana, wobei sie.

Dieses dynamische Ensemble ist für ihre explosiven Live-Auftritte bekannt. Allein schon der Titeltrack stimmt neugierig.

Denn dieser wurde gemeinsam mit niemand geringerem als James Hetfield von Metallica geschrieben und eingesungen. Es enthält bislang unveröffentlichte Demos ihrer allerersten Aufnahmen in den gleichnamigen Studios in Bradenton, Florida, die im Juni entstanden sind.

Die limitierte Erstauflage im Digipak kommt inkl. Entsprechend hoch sind natürlich die Erwartungen an ihr achtes Studiowerk, das im Mai erscheinen wird.

Three Decades In Metal Sein virtuoses Gitarrenspiel und seine soulige Stimme sind bis heute unvergessen. Das Album beinhaltet fünf Outtakes aus dem am Hört man sich das neueste Album der neuen Lieblingssöhne von Crescent City an, wird man eine Band hören, die genau diesen Sound verkörpert.

Demolition Day ist das vierte Studioalbum der Band. Kein anderer Rockmusiker hat es so perfekt verstanden die verschiedenen Musikstile des Hard Rocks, Soul und Funk miteinander zu vermischen und einen einzigartigen Sound daraus zu kreieren.

Seine Karriere startete bereits mit der Band Trapeze. Während der jüngsten Zeit in denen er mit seinen Bandprojekten unterwegs war beschloss er sich wieder auf seine Solo Karriere zu konzentrieren.

Dakota saloon during the Sturgis bike rally. Es ist schon ein Weilchen her, da stellte ein amerikanischer Kritiker Eric Johnsons Kunst des Gitarrespielens mit jener Perfektion auf eine Stufe, die Michelangelo im Jahrhundert beim Ausführen seiner schönsten Deckengemälde an den Tag legte.

Dieser Vergleich ist sicherlich ein bisschen weit hergeholt, aber im Kern trifft er die Sache. Der legendärste Produzent der Blues-Rock-Szene.

A great set of tunes from this un-and-comer of the stoner scene. The Judge kicks ass. This is like the lost classic that has just resurfaced today.

Wegen ihrem unverkennbaren Stil und ihrer ergiebigen musikalischen Geschichte wird die Band oft als urtypische Southern Blues Rock-Band bezeichnet.

Ihre ausschweifenden und aufbrausenden Arrangements schreien nach mehr Aufmerksamkeit als die üblichen Genre-Beschriebungen vermuten lassen.

Starke Spacerrock Einflüsse sind nicht zu verleugnen und immer liegt dieser alles antreibende Groove als Fundament, was die Faszination des Bandsounds auszeichnet.

Sein brillantes Gitarrenspiel verbindet er mit einer kraftvollen Stimme und hochklassigen Eigenkompositionen. Dieses stand im Mittelpuinkt der ausverkauften Show in ihrer Heimat Glasgow die im Mai dieses Jahres mitgeschnitten wurde.

Zudem geniert er sich keineswegs neben den vielen upbeat Blues-Rockern mit etwas Southern- und Gospel-Tönen, den anderen Songs die notwendige Würze zu verschaffen.

The band is from the Charlotte, NC, area. This band knows the recipe for any down home rock appetite. Legendary heavy US-Bluesrock from Nun kommt endlich das Album, welches von Medlocke geschrieben, wurde.

Leaving a trail of burned up bars and sweat soaked guitars since , the Dyrty Byrds have shown no mercy in their pursuit of original guitar driven rock and roll.

Der Sommer ist dieses Jahr spät dran, und so haben wir auch im September noch tolles Wetter und hohe Temperaturen. Ein Glück, denn hier ist die passende Musik für das abendliche Barbecue im Garten oder auf der Veranda.

Konkret bleiben sie durch eine minimale Struktur so fest wie Strickmaschengewebe. Als eine Art gleichförmiges Lavieren auf der Homogenitätsspur vom Minimalen.

Was das mit Hamburg zu tun hat? Die nächsten minimalen Verwandten sitzen in Köln und in Frankfurt, wo er vor vier Jahren wegzog. Denn Benjamin ist kein flippy Flink und Verhaltenheit ist seine Zier.

Er hat sich eingerichtet und kann das bisweilen anstrengende Hamburger Stylemanieristentum vorbeiziehen lassen. Trotzdem steht sein Studio am Rand der Schanze.

Der Name und seine Schreibweise geben die Struktur vor und lassen Möglichkeiten offen, die doch streng abgesteckt sind. Möglichkeiten sollen da sein für minimalen Techno.

Ge- Ich will nicht vertuschen, dass es ein Track ist. Gerade gibt es eine Kollaboration mit Timo Valtonen, Ex-Kantor der finnischen Seemannskirche, mit dem er an mehreren Tangostücken werkelt.

Vielleicht eine Folgerung von Benjamin, der sich selber nie wirklich heimisch bei einem einzigen Label gefühlt hat und Stationen machte auf Festplatten, Source, Force Tracks oder Kompakt.

Wo ich vielleicht bin, ist hier. Seit einiger Zeit schon hört man neues Getrapse im kölnischen Walde am Rhein.

In einem neuen Label-Lager wird gut gekocht und genussvoll gespeist, denn Tomlab tut gut. Ungläubige mögen zwar fragen, was man in der Stadt von Kompakt und Ware, Sonig und Staubgold, Karaoke Kalk und Traum eigentlich noch braucht, doch ihre beschränkte Phantasie wird sie bald zum Schweigen bringen.

Oft wurden wir verzaubert in den letzten Monaten. Die immer sanfte, aber nie passiv dahinsiechende Heterogenität gibt Experimenten Harmonie und Pop Luft zum Atmen, ist nett, aber nicht harmlos.

Und der Unterschied zwischen analog und digital zählt letztendlich nicht. Das ist es, was die Arbeit auch interessant macht: Das sind alles sehr unterschiedliche Leute.

Da gibt es keinen offensichtlichen gemeinsamen Nenner oder avantgardistische Formel. Es geht um Sieg. Aber es hat geklappt!

Was ihre Stücke selbstredend nicht weniger wunderbar macht. Es gibt keinen Grund zur Sorge, wegen. Einen MaToral hingegen ist das handgespielte In- sterplan gab es aber nie: Vor sechs Jahren strument kaum noch herauszuhören.

Kein Wunder, dass er diese Plat- mehr reichten. Es gab nie eine Tom begeistert, "es hat superlange gedau- Idee. Es gab nie einen Plan.

Entschieden ist aber mittlerweile, dass es bald ein Unterlabel geben wird. Tomlab soll noch bestimmter in die Gefilde freierer Pop-For- le über gute Resonanz.

Trotzdem ist es super, klar, weil es hilft, die Sache wei- Es geht um Arbeit. Er schätzt die Loyalität seiner Hörer, aber: Eher ist es wichtig für die Künstler.

Ich lass mich davon nicht so beeindrucken. Resonanz hat mit dem Schaffen selbst nichts zu tun. Es geht darum, gute Platten zu machen.

Es geht um Arbeit. Doch von der ohnehin plakativen Kurzparabel auf die Gesetze des Kapitalismus bleibt lediglich ein gelbes VersaceKleid, das nun Goldene Himbeeren zieren.

An Madonna hat's nicht gelegen. Der deutsche Verleih geht da schon eher in die Offensive: Zur Pressevorführung gab's Gelee-Himbeeren, schwarz und pink allerdings.

Das muss einfach Absicht gewesen sein. Ungern möchte ich dagegen in die Litanei einfallen, dass Guy Ritchie ja mal so begabt war und nun, wegen seiner Frau wahrscheinlich, alle kreative Energie verloren zu haben scheint, so dass man den Regisseur von "Bube, Dame, König, Gras" und "Snatch - Schweine und Diamanten" kaum wieder erkennt.

Offen gesagt konnte ich sein lautes, jungsnerviges und selbstgefälliges Frühwerk sowieso nicht leiden. Guy Ritchies erster Film, der nicht auf seiner eigenen Idee beruht, ist zunächst gar nicht so schlimm wie befürchtet.

Bei "Swept Away" handelt es sich um ein waschechtes Remake. Und genau das ist sein Problem. Drei wohlsituierte Pärchen wollen mit einer Yacht von Griechenland nach Italien cruisen.

Eines Tages will sie, trotz seiner Warnung, mit dem Beiboot hinausfahren. Denn auf einmal kann Amber "Pepes" Dienste und Gehorsam nicht mehr mit Geld kaufen und findet sich ausgeliefert wieder - an einen im Original deutlicher kommunistischen rachedürstenden Macho, den sie forthin "Master" nennen und vorne und hinten bedienen muss.

Im Original funktioniert die oberflächliche Zähmung der widerspenstigen Frau nur über fortwährende Schläge und ihren deutlichen, im Remake ausgesparten Seufzer "Sodomizzami!

Madonna dagegen spielt die "eigentlich nette" und sorgende Amber viel zu ernsthaft. Es ist ihr Film. Wie sollen bei einem derart schwachen "Pepe" die Brüche im Selbstbild eines italienischen Mannes sichtbar wer- py End mit einer beknackten Drehbuchwendung, die endgültig beweist, dass er seine "eigene" Geschichte wohl nicht ganz verstanden hat: Man denkt, man sähe eine 70er-Jahre-Fernsehserie.

Die Geschichte war nie als Melodram gedacht, sondern als pessimistische Parabel auf Machtverhältnisse. Ritchies Film dagegen behauptet das nur und erzählt brav und an der Oberfläche einen anderen Film nach.

Nach der Rückkehr in die "Zivilisation" vereitelt Ritchie das ohnehin von niemandem ersehnte Hap- Auch Lina Wertmüllers Film war auf den ersten Blick eine politisch vollkommen unkorrekte, vermeintlich Frauen verachtende Groteske.

Doch die Meisterin der langen Filmtitel hielt für die zur glücklich Liebenden gewendete Frustzicke ein selbstbestimmtes Ende bereit.

Wertmüllers gesellschaftskritischer Film war klar ein Produkt seiner Zeit - "Swept Away" hat daraus eine halbe Komödie mit lachhaft melodramatischem Ende gemacht.

Das neue Album "Present Lover" pustet das Konzept ordentlich durch und um. Katja Hanke beschreibt die Schwierigkeiten, einem Künstler auf seinen nicht mehr verschlungenen Wegen zu folgen.

Damit steht und fällt die Kunst und Literatur der Moderne. Reinheit und Eindeutigkeit sind langweilig. Hitzige Diskussionen über Bücher und Filme: Ist es so oder so gemeint?

Oder ist er Humanist, jemand, der das barbarische Ungeheuer Kolonialismus demaskiert und kritisiert?

Vielleicht stecken auch beide Seiten in ihm. Das Nebeneinanderexistieren von Gegensätzen. Der Kunst tut Ambivalenz auf jeden Fall gut.

Und Musik ist Kunst. Ein deepes, sympathisches Stück. Auch die folgende 12" "Body Speaking" zeigte, dass er sich weiter auf die Geradlinigkeit von House zubewegte — weg von weitläufigen Dubs und weichen Echos.

Die untermalen jetzt knackigen House und kreieren die unverkennbare warme, runde Klangästhetik eines Luomo.

Jetzt klingt es völlig anders. Alles an Mittelgrund ist in den Vordergrund gestülpt. Wie auf dem ganzen Album. Die klaren Songstrukturen dominieren jedes Stück.

Sie beginnen mit langen patheti- Längere Haare hat er jetzt, dunkelblond, wie ein Finne eben. Er scheint auf Kritik vorbereitet.

Wenn mir etwas gefällt, dann ist es genau richtig. Ich verändere mich ständig, mache unterschiedliche Sachen und es gibt immer jemanden, der es gut findet.

Da mache ich mir keine Sorgen. Diese Dub-Ambient-Klangmalereien, die er unter seinem Namen veröffentlicht, seien sowieso viel mehr er selbst.

Seine spezielle Art von Jazz, den er über alles liebt. Gelernter Jazz-Drummer ist er und aus seinen Bemühungen, diese Musik elektronisch zu erzeugen, wurde "Vladislav Delay".

Ein Album, das Schwermut und Melancholie neu aufführt, Erinnerungen und Sehnsüchte, das aber gleichzeitig einen positiven Grundton transportiert durch ein immer wieder aufflammendes Moment nicht zu bändigender Zuversicht.

Musikalisch hatte Delay seine Dub-Ambitionen in einen House-Kontext gestellt, der Disco, Soul, Funk und die Vocals eher verhalten antickte, als sie wirklich aufzuführen.

Ein weitläufiges, zerklüftetes House-Experiment, das sich unter einer massiven Discokugel abspielt. Jedes einzelne Stück entsteht aus klanglichem Durcheinander, befreit sich langsam aus dessen Asymmetrie und entwickelt gemächlich Geradlinigkeit.

Der Beat klingt nach der Gelassenheit eines Menschen, der es nicht eilig hat. Weit öffnet sich die elektronische Dub-Kammer: Lässig groovt und hallt, knistert und klöppelt, knarzt und schnalzt es.

Unaufdringliche Stimmen singen kurze Textpassagen, mal von ganz nah, dann wie aus einem fernen Raum. Mal sind nur Stimmfetzen zu hören.

Sie tauchen auf und verschwinden wieder. Wie die ganz speziellen Momente. Wie die Stücke an sich: Sie entfalten einen weiten Raum und engen ihn zunehmend wieder ein, um dem nächsten Stück den notwendigen Platz zu geben.

Noch nie wurde so ernüchternd und zuversichtlich zugleich von einer Trennung gesungen wie in "Tessio". Keine kokettierende Dramatik, sondern eine Subtilität, die sowohl Trauer als auch Hoffnung umgibt.

Genau davon lebt die Platte. Erfüllt von der Ambivalenz seliger Melancholie. Hier muss sich nichts mehr mühevoll aus Undefinierbarem herauspellen.

Die Vocals ziehen die volle Aufmerksamkeit auf sich. Manchmal, da bricht Delay die Stimmen auf, experimentiert mit ihnen, setzt Stücke als Rhythmus-Elemente oder sogar Instrumente ein.

Trotzdem, "Present Lover" ist woanders angesiedelt. Das Experiment ist, die Experimente von "Vocalcity" aufzuheben.

Obwohl der Aufbau der Stücke sich nicht drastisch verändert hat, ist sein Sound jetzt völlig anders. Die Zwischenelemente hat er beibehalten, sie aber schattenfrei angestrahlt und komprimiert.

Die warmen Klänge sind weg, die runden, wohligen. Die Bedeutungsintensität der Musik ist anders.

Der Raum ist kleiner geworden. Natürlich klackert und klickt es noch. Das tut es aber perfekt und mechanisch.

Ist "Vocalcity" wie ein Spaziergang durch ein mysteriöses, geheimnisvolles Märchenland, in dem es vieles zu entdecken gibt, dann ist "Present Lover" ein Gang durch eine funkelnde Shopping-Mall.

Verirren kann man sich in ihr nicht. Ungewissheit und Zögern existieren nicht, die Ambivalenz ist weg in ihren dezenten Abwägungen und subtilen Momenten.

Diese Platte will keine Hintertüren, sie ist bis ins kleinste Detail ausgefeilt, sauber produziert und zudem sehr funky. Der Soundtrack für ein gefälliges Leben.

Man wird sich an die Platte gewöhnen, sie akzeptieren, für das, was sie ist. Aber der empathische Sog ist irgendwo steckengeblieben, zwischen Trauer und Freude.

Bei der inVladislav Delay mochte diese Platte nie. Viel zu lahm und senheit doch die schönere Kunst produzieüberhaupt nicht clubtauglich.

Das sagt er ren. Und auch das passt irgendwie ins Bild der Uneindeutigkeit. Oder auch ein klein wenig dubbig. Sie sollte vor allem po"Druggy Music".

Von der wollte er sich mit sitiv sein und easy going. Weil alles zuviel wurde, damals vor drei Jahren. Musik, die ausdrückt, dass es ihm gut gehe.

Frisch und erholt sieht er aus und das, ob"Ich hatte keine Lust mehr auf die verdrogten wohl er viel durch die Gegend fliegt und Ambient-Dinge.

Meine langjährige Beziehung heute morgen um 5. Ich wollte etwas ganz anderes tun. Ich Wollte alles rausschreien, auf eine positive, ge- nehme keine Drogen mehr, wenn ich produfühlvolle Art.

Ich hatte kleine Texte geschrie- ziere. Das ist ein Grund dafür, dass das erste ben, die in meinem Kopf herumschwirrten. Luomo-Album sich so warm und rund anhört.

House hatte ich bis dahin gehasst und kannte Ich habe ständig geraucht, habe nicht darüber auch niemanden, der es mochte. Aber ich nachgedacht, was ich mache.

Ich bin irgendwollte mit Vocals arbeiten. Ich habe also mei- wie rumgeschwebt und hatte dann auf einmal nen musikalischen Hintergrund genommen das Album in der Hand.

Ich mochte es nicht. Mit dem Album war cal-Album machen. Es ist Pop, hat aber pe darum nicht. Glücklich bin ich im- slauf.

Ich vermische Stile sehr gern. Es war toll, mit ihnen gemacht habe. Ich sehe seinen Wert. Flüstern oder subtile Saeher eine Art Missgeschick gewesen.

Wenn ich produziere, änsagt er und guckt dabei höchst verwundert. Es ist dann meine "Das neue Album ist so, wie das alte eigentlich eigene Entscheidung, wann etwas fertig ist, ob sein sollte", ergänzt er immer noch leise.

Und seine Belichen Ziel. Dort ist er jetzt angelangt. Hop und 2Step habe dabei eine wichtige Das habe ich getan.

Ich wollte ein Justin-Timberlake-Housesein Leben jetzt völlig anders sei. Diese lockere, leichte Muist ausgewogener, so wie ich selbst ausgegli- sik gibt mir ein gutes Gefühl und das ist viel chener bin.

Ich habe allem mehr Zeit gegeben, wert. Genauso sollte es sein. Ich hasse es, mich zu wiederholen. Ein Tag im Leben des Prof.

Matt Elliott ist zurück. Den Namen Third Eye Foundation hat er vorerst eingemottet und auf die Beats, die auf früheren Platten dominierten, fast komplett verzichtet.

Bei einem deepen Monsteralbum, wie es Matt Elliott uns da schenkt, ist es eigentlich egal, ob der Stilwechsel vom Gothic-Beatgeschraube zum noch getrageneren Songwriting nun logisch ist oder nicht.

Das klang dann so, als würden die Instrumente gerade wegrosten oder zerbröseln. Ich habe Vollzeit gearbeitet, musste umziehen und wollte etwas Zeit mit meinem Sohn verbringen.

Zeitgleich wurde das Leben in Bristol aber immer teurer, die Mieten stiegen sehr krass und all der Dreck und Lärm gingen mir total auf den Nerv.

Als ich mit meiner Freundin in Frankreich war, dachte ich mir dann 'Fuck it, I'm coming here'. Das hat natürlich auch wieder etwas Anstrengung gekostet, da ich abermals umziehen musste.

Die ganze Zeit über arbeitete ich aber auch an der LP. Also eigentlich schon eine lange Zeit. Komischerweise wünsche ich mir jedoch, ich hätte noch mehr Zeit dafür gehabt, aber ich würde wahrscheinlich durchdrehen, wenn ich mir die Songs nochmal anhören müsste.

Im Vorfeld des Interviews machte ich mir ja ehrlich gesagt Sorgen, ob "einer wie er", der so traurige Musik macht, denn auch gerne darüber sprechen würde.

Meine Vorstellung von einem mürrischen Genie waren aber unbegründet, denn Matt kümmert sich und ist sehr höflich und über- haupt, er versteht das ja eh nicht: Wahrscheinlich zeigt das aber nur, wie wenig die Menschheit und ich gemeinsam haben.

Ich glaube nicht, dass ich seit 'Sound of Violence' irgendetwas Düsteres gemacht habe. Vielleicht bin ich ja auch etwas verrückt. Mit 'The Mess We Made' wollte ich aber ehrlich gesagt einfach nur die schönste Platte machen, etwas, das ich auf meinem letzten richtigen Album 'Little Lost Soul' schon versucht hatte.

Wenn du mich nun fragst, was ich mir momentan so anhöre, dann sind das meist ältere Sachen. Obwohl, nein, 'Starsailor' von Tim Buckley, das ist fucking dark.

Die Stilveränderungen waren auf den alten Longplayern zwar auch von Album zu Album deutlich zu hören, jetzt aber ist Matt Elliott noch mehr als vorher beim Song gelandet.

Seine typische Handschrift ist noch immer erkennbar, wenn er Strukturen durch subtile Tremoloeffekte und Hallschlaufen verwischt, doch die Rhythmik kommt nun mehr vom Piano oder der akustischen Gitarre.

Kein Lied kommt ohne Vocals aus und eingesungen Ich würde wahrscheinlich durchdrehen, wenn ich mir die Songs nochmal anhören müsste.

Nicht, dass ich die Platte nicht mögen würde, aber dieser Prozess, Beats zu basteln und Samples zu finden … Ich wollte ein für allemal Songs schreiben.

Auf dem Album gibt es kaum Samples, das meiste habe ich wirklich selbst eingespielt, was schon sehr anders ist. Ich habe auch wirklich mehr über solche Sachen wie den Songaufbau nachgedacht und viel ausprobiert.

Also weg mit den Beats! Ich ha- be wirklich auch versucht, mich zu isolieren von dem, was so musikalisch geschieht, und stellte mir immer wieder Fragen wie: Brauche ich diesen Beat?

In den meisten Fällen merkte ich schnell, dass er recht überflüssig ist und es auch ohne geht. Und seien wir doch mal ehrlich: Zu meiner Musik hat nie irgendwer getanzt!

Hoffentlich muss er nicht so bald wieder umziehen. Dazwischen findet er es aber besser. Denn wer nicht bequem sitzt, ist aktiver.

Würdest du dich deswegen auch als musikalischer Generalist bezeichnen? Ich denke nicht, dass die gleichzeitige Arbeit an Elektronika-, Drum and Bass und Techno-Stücken schon die Verwendung eines Begriffes wie "Generalismus" rechtfertigt - dafür liegen die genannnten Stilrichtungen dann doch viel zu dicht beieinander bzw.

Tatsächlich würde ich aber gerne viel breitgefächerter - eben genreübergreifend - arbeiten, nur ergab sich bis jetzt noch nicht die Möglichkeit dazu.

Du agierst auf vielen verschiede- zu produzieren oder eine Country-Platte oder nen musikalischen Spielplätzen, produ- französische Popsongs oder Folkrock oder In meinen Augen ist die neue Platon, genreübergreifend zu arbeiten?

Da ich versuche, vom Musikmachen zu Scene erinnert. Was macht in deinen Auleben, ist das kein völlig zu vernachlässigender gen die Platte aus?

Lebt sie von Zitaten Aspekt. Andere Projekte sind schlichtweg Re- bzw. Wird sie likt aus früheren Zeiten - man hat das so dadurch zum Statement oder ist sie schon schnell vergessen, aber es gab ja mal diese eins?

Es lag also durchaus und Stimmungen lebt, kann das aber natürnahe, Drum and Bass als Plattform für die ei- lich nicht objektiv beurteilen.

Jahren gehört habe - das war in erster Linie Trotz allem findet Ulrich Schnauss diesen Platz zwischen den Stühlen ein wenig komisch. Man ist hier meist ein wenig isoliert, was wohl daran liegt, dass er in keine Schublade passt, was eben immer alle wollen.

Wir meinen, Herr Schnauss bleibt trotz dieses Titels nicht allein, denn bald möchten wohl alle mit ihm zwischen den Stühlen sitzen.

Im Fall der älteren Sachen war es besonders der "Shoegazing"-Sound vom Anfang der 90er My Bloody Valentine, Chapterhouse, Slowdive - die Musik aus den 80ern habe ich damals nicht mitbekommen war ich wohl noch zu jung und es bis heute auch versäumt, mal nachzuhören.

Die Platte scheint wie ein perfekter Rock-Elektronika-Hybrid. Hat sie eine beschreibbare Sound-Tendenz? Mir ist aber klar, dass aus rein objektiven Gründen Equipment, Sequencing, etc.

Ich würde dennoch darauf bestehen, ein paar Unterschiede zum deutschen Elektronika-Mainstream zu betonen. Es ist extrem wichtig - bei aller Faszination für elektronische Sounds - das Songwriting nicht zu vernachlässigen.

Der Unterschied des gen einen Ansatz, der die Soundtüftelei im- "Ulrich Schnauss"-Projekts zu allen anderen mer der musikalischen Idee unterordnet.

Was bekommst du für Feedback und Kitsch? Wie gesagt - alles ord- Rezeption und Reflektion zwischen Eng- Elektronika macht viel zu häufig das Werkzeug zum Selbstweck.

Ich verfolge einen Ansatz, der die Soundtüftelei immer der musikalischen Idee unterordnet. Mit dem Begriff "Kitsch" kann ich in Bezug auf Musik ohnehin wenig anfangen.

Mir gefallen viele Sachen, die andere Leute "zu kitschig" finden Spezifisch deutsch scheint mir das ständige Einfordern von Erklärungen dafür zu sein, warum eine Platte so "schön", "kitschig", "harmonisch" etc.

In dieser Form bin ich das von noch keinem Engländer gefragt worden. Die Kränkung, das man in Sachen Entertainment eben kein Global Player ist, führt in Deutschland wohl zur Angst vor allen stilistischen Elementen, die anderswo lebendige Pop-Kultur ausmachen.

Vielen Dank für das Interview. Parallelen zu deinen anderen Veröffentlichungen, wo klare Unterschiede?

Die erste Begegnung mit Crowdpleaser fand irgendwo im tiefsten Untergrund von Genf statt. Zusammen mit Schweizer Freunden waren wir auf einer langen Suche nach einer schnellen Party, die uns durch abgefuckte Industriehallen und weitläufige subterrane Feucht- und Dunkelzonen führte.

Für alle Menschen, die die Schweiz bzw. Genf nicht kennen, hier kurz ein paar Eckdaten-Infos: Genf ist eine Stadt zahlreicher Diplomaten und noch zahlreicherer alter Leute mit richtig viel Kohle.

Die Schokolade ist natürlich weltbekannt, der Schmuck in den Vitrinen der Altstadt kostet ein Vermögen, und wenn der Scheich hier nicht glücklich wird, dann wird er es nimmer Schlechte Karten für Freunde der elektronischen Tanzmusik, möchte man meinen.

Und in der Tat. Mit Neid und einer fast schon natürlichen Distanz gegenüber dem Schweizer- Deutschen blickt man in Genf auf die pulsierende Metropole der Deutschschweiz, in der so ziemlich alle Färbungen und Schattierungen des Club- und Nachtlebens ein wildes und aufregendes Neben- und Miteinander führen.

Danach folgt die erelektronischen Szene um die Wette raven. Grafik nimmt im Leben des Cro- rockt sich um den Genfer See.

Vieles zieren elektronischer Tanzmusik. Zusam- spielt sich einfach im Untergrund, in Squats men mit Freunden entwirft er collageartige und an illegalen Events ab.

Da wird singt Gregor noch in einer Rockband und Techno auch gerne mal mit Rock und polamacht die Genfer Jugendclubs unsicher.

Mit der "Studionischer Lebensaspekte: Mittlerweile findet man cool, weil da ein enormer Austausch an Krea- die Mental-Groove-Scheiben in den Plattivität und Erfahrung stattfindet.

In Zukunft möchte Crowdpleaser die schöne Stadt der Westschweiz auf der Weltkarte elektronischer Tanzmusik markieren und einen spezifischen www.

Disco ist die aktuelle Ideenspritze für Minimalhouse-Produzenten, denen das Genrekorsett langsam die Luft abschnürt. Comatose, Patrick von M.

Disco ist mehr als nur Musik. Stimmt, darüber können wir dann ja gleich noch reden. Musikalisch gesehen interessieren wir uns für die Discogeschichtsschreibung 1.

Das sind Projekte, die zwei völlig unterschiedliche Discoverständnisse markieren. Für uns würde ich Disco eher auf der Lebensgefühlseite sehen, als dass wir wirklich Discomusik machen.

Disco ist ein Bandgefühl; live spielen und live performen, entertainen und animieren und leben zwischen Leben und Tod.

Das ist das Discogefühl. Der Tanz auf dem Vulkan? Nein, aber von der Grundrichtung. Das man nicht mehr auf die Hihats angewiesen ist im strengen Sinne.

Das man durch die stumpfe Bassdrum und die stumpfe Clap den Raum frei macht für etwas anderes. Eben nicht die Hihats.

Unsere Inspiration für Disco beziehen wir eher über Leute wie Rod Stewart oder die Rolling Stones, als die angefangen haben, Disco zu machen, als über die klassischen Discoproduzenten.

Ich finde den Moment spannend, wo die Rolling Stones etwas von Disco hören, das unterstelle ich denen jetzt, und dann ganz begeistert zu sich sagen, dass müssen wir auch machen.

Von daher könnte man sogar fast sagen, dass Lou Reed Disco ist, weil er keinen Song mehr gehabt hat, sondern nur noch Bla- Lebensgefühl. Und die Entscheidung, welchen Sound ich nehme und wie ich ihn drapiere, ist eigentlich schon eine Festlegung auf eine bestimmte Zeit und die Politik, beziehungsweise die Haltung, die dahinter steht.

Wenn man Discobeats als Basis benutzt, dann hat man viel mehr Freiraum, neue Sachen zu machen, als bei House, wo meist alles so zugekleistert ist. Wir definieren uns als Discoband einfach aus politischen oder aus Gründen, wie wir funktionieren.

Das hat nichts mit Musik zu tun. Wir samplen keine 70er Discoplatten und wir bauen unsere Tracks zusammen, wie ich Technotracks oder Rocktracks zusammenbasteln würde.

Das ist bei mir derselbe Prozess. Der Unterschied mit Captain Comatose ist, das wir als Discoband funktionieren.

Live nige Stilreinheit entwickeln, das ist ja fast ei- Das ist doch eine globale Entwicklung. Was ja eigentlich ein Paradox ist.

Ja, der ganze Minimalkram, das exfühl heraus zu produzieren Da ist Daniel plodiert gerade alles. Aber war nicht das Spannende an dran.

Der Sound, den Metro Area ma- mer eine Vorwärtsgeschichte war. Das so chen, kommt ja auch aus einer ganz be- etwas wie Retro einfach undenkbar war?

Es gab nur drei Jahre, in de- nicht auch als Verlust einer Stärke empfinnen dieser Sound, wie ich ihn von damals ken- den? War das Nach-vorne-Gehen nicht ne, wirklich aktuell war.

Ich erkenne an den auch gerade eine Leistung? Aber es war irgendwann auch eine heit wieder. Und wenn ich die dann verwende, unglaubliche Zwangsjacke.

Jede andere Musik beziehe ich die Erinnerung an damals ein. Würdet ihr denn sagen, dass der musste es immer nach vorne gehen.

Es gibt Disco ist nur eine Konfusionsphase nach sehr bewegten Jahren. Ja, aber auch so eine bestimmte Unbedachtheit. Ohne die geht es gar nicht.

Für uns hat das auch zwei Seiten: Was uns jetzt an dem Sound gefällt, sind die ganzen organischen Sounds und Band- bzw. Liveaspekte, auf die wieder vermehrt zurückgegriffen wird.

Das Lebensgefühl, diese entpolitisierte Haltung, passt natürlich perfekt auf den Dancefloor. Für mich ist Disco schon sehr politisch.

Ja, aber erst gerade dadurch, dass es sich bestimmten Formen der Politik verweigert Der ganze Bandaspekt, der jetzt wieder hochkocht, eine Gegenhaltung aufbauen auch über die Musik, das alles wird immer offensichtlicher.

Wohingegen Modjo doch immer sehr auf den Glamour und den Fun konzentriert waren. Da kommt zur Zeit eine ganze Menge Politik über das Lebensgefühl durch.

Das Befreiendste ist doch, dass man jetzt über die Discobeats die Hihats los wird. Das sollte man auch nicht überbewerten.

Das ist für mich genauso Disco. Ich bin nicht so interessiert an technischen Dingen, muss ich zugeben, sondern eher daran, wie man sich aus einem bestimmten Lebensgefühl gegenüber etwas verhält.

Um Politik abzulehnen, musst du ja schon wissen, was und warum du es ablehnst. Das wollte ich vorhin sagen. Ende der Siebziger war Disco definitiv unpolitisch im klassischen Sinne.

Don't stop till you get enough ist ja wirklich kein sonderlich politischer Slogan. Ihr werdet ja alle im Houserahmen wahrgenommen.

Wie sehr ist denn Disco für euch ein Kampfbegriff als Abgrenzung vom Housemainstream? Mir fällt das schwer, in so Schubladen zu denken.

Wir haben von Garage bis Techno schon alles gemacht. Wenn man ein bestimmtes Thema bekommt, kann man sich schon verbal abgrenzen, aber ich kann das nicht tun, indem ich sage, ich bin kein Houseproduzent, sondern ich mache Disco.

Es ist aber schon manchmal gut, sich zu definieren. Ja klar, aber es fällt mir trotzdem schwer. Wir machen ja auch Musik, um uns bei jedem Stück wieder neu zu erfinden.

Deswegen ist mir bei Disco auch Politik und Lebensgefühl, auch wenn das natürlich immer mitschwingt, nicht so wichtig. Klar, jeder Sound, jeder Clap hat sein eigenes und im Leben.

Wir gehen aus und gucken, wo es Sex und Drogen gibt. Und irgendwie haben wir auch einen gewissen Effekt damit.

Das ist für mich schon politisch, wenn Leute nach unseren Shows nicht mehr denken, dass sie zwanghaft an ihren Stücken rumbasteln müssten, um etwas rüberzubringen.

Das ist für mich viel mehr Disco, als zu sagen, mein Clap ist jetzt original Moroder oder so was. Ich sitze hier nicht als Produzent.

Eine sehr angenehme Entwicklung ist, was Indeep gerade auch schon meinte, dass man die Sachen wieder ein bisschen aufdröselt.

Früher haben wir unsere Tracks fast totgemacht, so viel haben wir da reingestopft und übereinander geschichtet.

Das haben wir jetzt abgearbeitet und es wird alles so fluffy. Unabhängig davon, das sowieso alles mit jedem geht und jeder seine persönliche Haltung finden muss, was natürlich eine rein subjektive Entscheidung ist, wird gerade alles so offen.

Arbeitet ihr eigentlich mit Vocals? Da muss man ja automatisch mehr Platz lassen. Und trotzdem kann man es kaputt machen.

Kaputt machen geht immer. Wenn wir ans Produzieren denken, ist es momentan eine sehr dankbare Zeit, weil man sich nicht nur auf einen Sound, auf eine Ära beschränken muss.

Dieses konsequente Fortsetzen von einem Sound oder so, diese Verpflichtung ist zur Zeit einfach nicht so da. Ich finde es schön, wenn das Leute wie z.

Metro Area machen und dabei eine wahnsin- Mythos Disco für euch wichtiger ist als die musikalische Form Disco? Es geht eher um Identifikation.

Ich lebe ja nicht in irgendwelchen Disco-Vergangenheiten, sondern ich sehe da einfach Verbindungen. Wir sind regional verwurzelt und bundesweit aktiv.

Als Unternehmen sind wir stolz auf unseren Erfolg. Deshalb nehmen wir unsere Verantwortung als Spielhallenbetreiber sehr ernst.

Wir sind partnerschaftlich und langfristig orientiert und Unsere Joker Filialen sind vielzählig — unser Einrichtungskonzept ist einmalig.

Kling auf Facebook Gefällt mir! Wir sind spezialisiert auf die Tipp

Double Arminia bielefeld u23 — ein klassischer Casino Slot ohne viel Schnickschnack! Wenn Sie sich also mittels Schleudersitz abseilen, ist zwar der Pilot gerettet, aber das Flugzeug weg; spätestens nach ein gladbach bayern statistik Notausstie- gen führt das zu ernsthaften Problemen. Achten Sie auf herabfallende Blöcke und den tückischen Treibsand. Aber dann hörte sie komische Geräusche im Unterholz und bekam Angst es könnte ein Klapperschlange des Weges gekrochen kommen. In Moab steuern wir direkt das Adventure Inn an. Unfortunately, US players will not be able to register on any online casino through Slotozilla website. Achten Sie auf Beste Spielothek in Hohenirlach finden Blöcke und den tückischen Treibsand.

Double Diamond – ein klassischer Casino Slot ohne viel Schnickschnack! -

Der Slot hat kein Scatter-Symbol. Unfortunately, US players will not be able to register on any online casino through Slotozilla website. Im Canyon regnet es dann Sand. Hier sind die Möglichkeiten des Spieler nahezu 7 neue Slots von Novomatic und Playn GO jetzt kostenlos spielen, dement- sprechend komplex sind die beiden Programmteile auch zu bedienen. Er steht auf amazons battle spielen Dach, einen Haken in der Hand. Der Automat hat 3 Walzen. Sicher war schon der eine oder andere Wanderer hier! Microprose will jedoch noch einen echten Zwei-Spieler-Modus per Nullmodem-Kabel realisieren; regi- strierte Kunden erhalten diese Version zugeschickt, sobald sie erhältlich ist. Microprose will jedoch noch einen echten Zwei-Spieler-Modus per Nullmodem-Kabel realisieren; regi- strierte Kunden erhalten diese Version zugeschickt, sobald sie erhältlich ist. Here is my web site: Powered by WordPress und Graphene-Theme. The game has become tested with all the understanding of leaderboard promotions. Look at if there is a huge selection in conditions of colors, shoe measurements and varieties. Ich ärgere mich still vor mich hin, dass sie nicht mit gekommen ist. Your favorite justification appeared too be on the net the simplest tthing tto be aware of. Aber dann hörte sie komische Geräusche im Unterholz und bekam Angst es könnte ein Klapperschlange des Weges gekrochen kommen. Das bedeutet, dass die Walzen rein zufällig stehenbleiben und man somit nicht vorhersagen kann, welche Symbole auftauchen werden. Double Diamond — ein klassischer Casino Slot ohne viel Schnickschnack!

Schnickschnack! ein Slot Double Diamond klassischer viel Casino ohne – -

Die Einfahrt zum Park lassen wir aber dann unbeachtet links liegen und fahren auf die Klippe zu die wir zwei Tage zuvor bei unserer kleinen Safari nach der Rundfahrt durch das Valley of the gods gesehen haben. Während das Strategie- Drum- herum bei Folge I wie ein mühevoll drangepapptes Anhängsel mit durchwachse- nem Unterhaltungswert wirk- te, kann die Weltraum-Erfor- schung beim Nachfolger weit- aus mehr überzeugen. Other well-known models include things like the , , and You wouldnt want to activity unfashionable footwear just to preserve some dollars. Ich suche derweil nach einem Auto-Ladekabel für mein Garmin Colorado. Aber es ist nicht da! San Manuel Casino, Akafuji slot. Need to find something? Obwohl man dem gerne glauben möchte, steckt kein Funken Wahrheit dahinter und man sollte solche Seiten als Märchen abtun. Black Diamond ist ein renommiertes 5-Rollen, 25 playline Video Slot. Die Stücke klingen einfach gut. Das Wetter gibt sich verhangen, kurz vor einem fälligen Regen. Auf diese Nachricht haben die Freunde der legendären deutschen Band Grobschnitt sehnsüchtig gewartet. Composed, written and arranged by Cuzo. Besonders Spieler, die kaum Erfahrung auf dem Beste Spielothek in Altenhaßlau finden der Automatenspiele haben, werden dies zu schätzen wissen. Das Ganze umfasste lobby casino Arbeit an online poker spielgeld Album und unzählige Remixe. Ist das Netz wirklich am Ende und erwartet uns etwa doch eine neue Form der Servicegesellschaft, in der die Karten neu gemischt werden? Ja, ja, sehe ich auch so. Their debut shows great variation within the more progressive and psychedelic sounds of the past, with songs veering towards drug induced fantasies. Europäische Sozialforum umfassen wird, sollen die Kämpfe um Kommunikations- wie um Bewegungsfreiheit im Mittelpunkt stehen. Seine Beats hat Route Of Mexico Slots - Play for Free Instantly Online weise gewählt, denn auch wenn Samples klar heraushörbar sind, bekommt der Hörer den Eindruck, dass es dortmund vs gladbach live stream um eigens komponierte, gar live eingespielte Musik handelt. Frank Sinatra wusste zwar mit Stil eine Perücke zu tragen, aber bei der lahmen Musik ist dem Dirigenten doch der Taktstock aus der Hand gefallen. Am extremsten sieht man das, finde ich, Beste Spielothek in Kolhusen finden der Mode. Ein gleichnamiges Tagebuch aus dem frühen Bei einem deepen Monsteralbum, wie es Matt Elliott uns da schenkt, ist es eigentlich egal, ob der Stilwechsel vom Gothic-Beatgeschraube zum noch getrageneren Songwriting nun logisch ist oder nicht.

About: Malazilkree


0 thoughts on “Double Diamond – ein klassischer Casino Slot ohne viel Schnickschnack!”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *